Messeobjekte

Internet-Globus für den Messestand der Computerfirma Bull auf der CeBIT 2000,
Polyesterharzlaminierung. Durchmesser ca. 1,30 m. Gebaut in Zusammenarbeit mit Nele Waldert.
Setobjekte für die Viag-Interkom-Party auf der CeBIT 2001 Hannover.
Expo 2000
Für die Agenturen CSS GmbH, München, und die Wuppertaler G&D Event Kommunikation realisierten wir eine Parade im Auftrag des Siemens Konzerns. Am 7. Juni 2000, dem Weltpartnertag des Siemens-Konzerns, haben wir das EXPO-Gelände mit drei bunten Paraden in ein gigantisches Open-Air-Fest verwandelt. 400 Teilnehmer, phantasievoll erbaute Großfahrzeuge, ausgefallene Kostüme, ein chinesischer Drache und drei Bands zogen über eine festgelegte Route. Jeder der fünf Paradewagen repräsentierte einen eigenen Siemens-Geschäftsbereich.
Mehr Wagen
Energiewagen
Thema des Wagens ist der Siemens-Geschäfts­bereich "Energie".
Kommunika­tions­wagen
Thema des Wagens ist der Siemens-Geschäftsbereich "Information und Kommuni­kation"

Verkleidung des Tauchcontainers der Bootsmesse Düsseldorf. Höhe: ca. 7 m.
Noch ein Bild

Tauchcontainer

Taucher im Container

Lebensgroße Deko-Objekte für eine Messe, Auftraggeber: Eduscho.
Fujitsu-Siemens-Gala auf der CeBIT 2001. Panorama und Krakenturm in der Messehalle.
Mehr Bilder
Dekoration für eine Bar bei einem Event auf der Modemesse CPD in Düsseldorf 2006. Maschendraht und Papierbeschichtung.

Promotionobjekte für die Münz- und Briefmarkenmesse "Philatelia" im September 2005 in Köln. Durchmesser: 1,20 m.
Mehr Presse

Große Deko-Münzen

Kölner Express, 21.09.2005